Besucher:

Heute91
Woche91
Monat3754
Insgesamt327791

Aktuell sind 5 Gäste online

Herkunft & Character

Die Sphynx - Herkunft und Charakter

2 Linien von Sphynxkatzen werden heute
unterschieden:

1. kanadische/nordamerikanische Sphynx und die
2. Don Sphynx.

Sie unterscheiden sich hauptsächlich in dem Gen der Haarlosigkeit. Die kanadische Linie trägt ein rezessives Gen und die russische Variante ein dominantes Gen. Wer hier mehr Infos über die kanadische Variante und deren Herkunft wünscht kann einfach mal weiter im Internet stöbern.

Die Don Sphynx:

1986 fand man in Rostov am Don ein Kätzchen, die nach und nach ihre Haare verlor. Keine Krankheit, wie sich nachher herausstellte.
Diese Katze, "Warwara"genannt, brachte 1990 ihren 1.Wurf  zur Welt und darunter war ebenso eine nackte Katze namens "Schita". Das war der Anfang der Don Sphynx Rasse.

"Sphynxe" sind als natürliche Mutation entstanden.
Hinweise auf haarlose Katzen gab es schon viel früher.
(s. book of the cat, edition 1903; Mexican Hairless)
Der Bezug auf das alte Ägypten, sowie Vorkommen haarloser Katzenrassen wird oft erwähnt, ist jedoch leider nicht wissenschaftlich fundiert. Unsere Vorstellung dabei: wie kamen die Ägypter/Pharaonen dazu, das Antlitz der "Bastet" in Form und majestätischem Ausdruck der heutigen Sphynxkatzen darzustellen?
War es "nur" eine göttliche Vorstellung?
... einfach mystisch...

basted-02

Wer dieser Katze begegnet, wird bezeugen, dass ihre Sensibilität und ihr liebenswertes Wesen ihre bizarre Erscheinung mehr als ausgleicht. Sie ist außergewöhnlich gesellig und zutraulich. Man hat sie auch als eine Art Mischung aus Affe, Hund, Kind und Katze bezeichnet. Wer sie nur von Fotos kennt, kann oft dieser Schöpfung nur wenig abgewinnen. Es heißt über sie, sie sei die "hässlichste Katze der Welt" oder sie sei "ein Geschöpf mit einem "haarlosen Körper", einem "Schlangenkopf," einem "Rattenschwanz" und Fledermausohren.

1994 kreuzte man die Sphynxkatze mit einer orientalisch Kurzhaar/Siamkatze. Es entstand die Peterbaldkatze.